Dreiländertagung

Bild: Illusion - Täuschung - Wirklichkeit?
27. - 30.08.2020, Baden bei Zürich
PRE-CONGRESS 8. Forschungstag INFAP3
27.08.2020

> Vollständiges TAGUNGSPROGRAMM  (Flyer) 

ANMELDUNG:

Dreiländertagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaft für Analytische Psychologie (DGAP, ÖGAP, SGAP)

27. – 30. August 2020
Hotel du Parc, Baden/Schweiz

Rechnungsdetails

Tagungsgebühr Dreiländertagung (bitte alle gewünschten Programmteile ankreuzen)


Mitglieder CHF 400.– / € 360.–* CHF 430.– / € 390.–
Studierende CHF 280.– / € 255.–* CHF 310.– / € 280.–
Gäste CHF 480.– / € 430.–* CHF 510.– / € 460.–

* bei Anmeldung bis 30.05.2020

Tageskarten


Abendkarte Donnerstag 27.08. (inkl. Apéro riche) CHF 80.– / € 72.–* CHF 100.– / € 90.–
Tageskarte Freitag 28.08. CHF 180.– / € 160.–* CHF 200.– / € 180.–
Tageskarte Samstag 29.08. CHF 180.– / € 160.–* CHF 200.– / € 180.–
Vormittagskarte Sonntag 30.08. CHF 60.– / € 55.– * CHF 80.– / € 72.–

* bei Anmeldung bis 30.05.2020

Separate Anmeldung und Bezahlung


Pre-Congress / Mitglieder der DGAP, ÖGAP, SGAP und Studierende CHF 60.– / € 55.–
Andere TeilnehmerInnen CHF 80.– / € 72.–
Stadtführung (Samstag) CHF 25.– / € 22.–
Dîner dansant – verzaubernd (Samstag) CHF 120.– / € 110.–
Besuch Jung-Haus Küsnacht (Sonntag) CHF 20.– / € 18.–

Die Tagungsgebühren umfassen sämtliche Referate, Kaffeepausen und Mittagessen sowie den Apéro riche am Donnerstag. Einzelne nicht besuchte Programmteile sind nicht abzugsberechtigt.
Die Veranstaltung wird zertifiziert.

Die Anmeldung ist gültig und verbindlich mit Eingang der Zahlung.

Annullationsbedingungen
Stornierung bis 1. August 2020: Rückerstattung abzgl. CHF 60.00 Bearbeitungsgebühr. Bei späterer Stornierung ist die Tagungsgebühr fällig.

Anmeldung zu den Nachmittagsreferaten mit Vertiefung
Freitag, 28. August 2020

14.00-15.15 Bilder des Sozialismus – ernst genommen. Ein Versuch über den geistigen Hintergrund der DDR Christian Kessner
14.00-15.15 Luftschlösser und Dämonen oder tragend-tröstende Realitäten? Ursula Kübler
14.00-17.00 Schuberts Liederzyklus 'Winterreise' - von der ent-täuschten Liebe zur des-illusionierten Individuation: Text, Musik, Amplifikationen Christof Ammermann
15.45-17.00 Flashbacks und Dissoziationen: Bilder in der Psychotraumatologie Gerold Roth
15.45-17.00 Der Tod ist bilderfreundlich Ralf T. Vogel

Samstag, 29. August 2020

14.00-15.15 Der Mythos von Narziss Helga Thomas
14.00-15.15 Das Leben malt seine eigene Wahrheit Katharina Casanova
14.00-15.15 Zwischen Täuschung und Wahrheit: Das Motiv „Wasser“ in Imagination und Bild Isabelle Meier



Sie erhalten eine Rechnung mit Anmeldungs- und Zahlungsangaben vom Sekretariat der SGAP zugeschickt.

(Schweizerische Gesellschaft für Analytische Psychologie SGAP, CH-3303 Jegenstorf
CH41 0844 0822 5622 9003 0 / Post-Konto 40-008888-1, Bank CLER AG, Basel)

Gibt es Probleme beim Ausfüllen des Formulars? Dann können Sie den Anmeldebogen auch pdfhier herunterladen,
ausgefüllt an +41 31 761 35 91 faxen oder per E-mail senden.